Käse-Rezepte
Zur Übersicht
Puten Cordon Bleu im Blätterteig mit SWIZZROCKER® und grobem Senf

Puten Cordon Bleu im Blätterteig mit SWIZZROCKER® und grobem Senf

Zutaten

Für 4 Personen
1 Bund Frühlingszwiebeln
Salz
4 Putenschnitzel (à 150 g)
Pfeffer
250 g SWIZZROCKER®
1 Ei
1 Packung (275 g) Blätterteig
2 EL grober Senf
4 Scheiben gekochter Schinken
Sesam zum Bestreuen

Zeitbedarf: Zubereitung 30 Min. Backzeit 40 Min.

Zubereitung

Den Backofen auf 220 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Ein Backblech mit
Backpapier auslegen.
Die Frühlingszwiebeln putzen: Das äußerste Hüllblatt entfernen, unschöne
Blattspitzen und das Wurzelende abschneiden. Die Frühlingszwiebeln gründlich
waschen.
In einem Topf reichlich Salzwasser aufkochen. Die Frühlingszwiebeln im Ganzen
darin etwa 2 Minuten blanchieren, dann eiskalt abschrecken.

Die Putenschnitzel möglichst flach klopfen, mit Salz und Pfeffer würzen.
SWIZZROCKER® in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden. Das Ei verquirlen.

Den Blätterteig ausbreiten und mit Senf bestreichen; dabei einen etwa 2 cm breiten
Rand lassen. Die Putenschnitzel nebeneinander auf den Teig legen,
Schinkenscheiben und Frühlingszwiebeln darauf verteilen. Den SWIZZROCKER®
mittig auflegen.
Den Blätterteig längs zu einer Rolle formen. Die Rolle mit der Nahtseite nach unten
auf das Backblech legen, die Oberseite mit dem verquirlten Ei einpinseln und
mit Sesam bestreuen. Im Ofen etwa 40 Minuten goldbraun backen.
Das Cordon Bleu herausnehmen, in Scheiben schneiden und servieren.

Käse in diesem Rezept

Zur Übersicht