Aktionäre

Wer sind die Aktionäre der SCM AG?

Im Aktionariat der SCM ist die gesamte Wertschöpfungskette der Käsebranche vertreten. Aktionäre/Mitglieder sind die Schweizer Milchproduzenten (SMP), die Käseproduzenten (Fromarte), die Käse-Sortenorganisationen und die Käsehandelsfirmen.

Die SCM bietet daher als Branchenplattform für Kommunikation die allerbesten Voraussetzungen, um am Markt zu reüssieren.

Innerhalb der Organisation kommt es so zu einer Bündelung der Kräfte und einem effizienten Mitteleinsatz. Die Aktionäre haben gemeinsamen Einfluss und Zugriff auf die Infrastruktur, die Markt- und Fachkenntnisse und die Planung der Aktivitäten der SCM.

Wie wird man Aktionär der SCM AG?

Unter Neuaktionären werden ausschließlich Handelsfirmen, Branchen- und Produzentenorganisationen und weitere interessierte Organisationen und Einzelpersonen, die für den Käseexport tätig sind, verstanden, welche am 12. März 2004 (außerordentliche Generalversammlung der SCM) nicht Aktionäre der Gesellschaft waren.

Grundsätze

Die Übertragung von Aktien an Neuaktionäre bedarf der Bewilligung durch die Gesellschaft (Art. 4 Abs. 1 der Statuten der Switzerland Cheese Marketing AG vom 12. März 2004). Das Gesuch um Eintragung ins Aktienbuch ist in schriftlicher Form an den Präsidenten des Verwaltungsrats zu richten. Über die Aufnahme von Neuaktionären entscheidet der Verwaltungsrat.

Die Gesuchstellung steht grundsätzlich allen Handelsfirmen, Branchen- und Produzentenorganisationen sowie weiteren Organisationen und Einzelpersonen offen.