Website nur eingeschränkt nutzbar
Bitte aktivieren Sie Cookies, um die Website uneingeschränkt nutzen zu können.

Gemacht, um Menschen zu verbinden: Schweizer Käse.

Schweizer Vielfalt, am liebsten frisch aufgeschnitten von der Käsetheke.

  • Würziger Appenzeller®
  • Nussiger Schweizer Emmentaler AOP mit seinen typischen kirschgroßen Löchern
  • Fruchtig-kräftiger Le Gruyère AOP
  • Feine Tête de Moine AOP Käseblumen, frisch gedreht mit der Girolle
  • Mürbe Möcklis vom Sbrinz AOP
  • Cremiger Vacherin Fribourgeois AOP oder Tomme Vaudoise zur Abrundung

Und dies ist nur eine Auswahl aus rund 650 Schweizer Käsesorten.

Wie viel Käse pro Person? Wir empfehlen:

  • 60 g pro Person als kleine Vorspeise
  • 80 g für eine Dessert-Käseplatte
  • 250 g für die Käseplatte als Hauptgang

Stilgerecht angerichtet

Am besten auf einem massiven Holzbrett oder einer dunklen Schieferplatte. Entweder am Stück oder als Fingerfood vorbereitet. Und den Käse mindestens 30 Min. vorher aus dem Kühlschrak nehmen, damit er sein Aroma entfalten kann.

Was passt am besten dazu?

  • Verschiedene Brotsorten
  • Frische und getrocknete Früchte wie Feigen, Trauben, Beeren und natürlich Nüsse
  • Zum Dippen Senf, Honig, Konfitüren oder Chutneys

 

Zurücklehnen. Ausklinken. Und mit den Menschen verbinden, die einem wichtig sind.

0

Cookies auf dieser Website: Unsere Website verwendet Cookies, damit wir und unsere Partner Sie wiedererkennen und verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr erfahren.