Website nur eingeschränkt nutzbar
Bitte aktivieren Sie Cookies, um die Website uneingeschränkt nutzen zu können.

Appenzeller® Brötchen mit Spinat und pochiertem Ei

  • (0 Sterne/0 Stimmen)

Zutaten

Für 2 Personen

  • 2 Scheiben Appenzeller®, ca. 1 cm dick
  • 2 Baguettebrötchen
  • 100 g frischer Babyspinat
  • 1 Schalotte
  • Butter
  • 2 Eier
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss
  • Cayennepfeffer
  • 100 ml Weißweinessig
  • 1 Liter Wasser

Zubereitung

  1. Die Schalotte fein würfeln und in der Butter glasig anschwitzen, den Spinat hinzugeben. Die Flüssigkeit einkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Beiseitestellen und warm halten.
  2. Den Grill des Ofens vorheizen.
  3. Jedes Ei vorsichtig in eine kleine Schüssel schlagen, ohne dass der Dotter beschädigt wird.
  4. 1 Liter Wasser mit dem Essig zum Kochen bringen. Mit einem Kochlöffel einen Strudel erzeugen und die Eier vorsichtig ins Wasser gleiten lassen. Je nach gewünschter Konsistenz des Eigelbs die Eier 2 bis 5 Minuten pochieren. Anschließend mit der Schaumkelle aus dem Wasser nehmen und abtropfen lassen.
  5. Die Brötchen halbieren und auf die Unterseiten jeweils eine Scheibe Appenzeller® legen. Im vorgeheizten Ofen für ca. 1 bis 2 Minuten zum Schmelzen bringen.
  6. Den Spinat auf dem angeschmolzenen Käse verteilen und mit dem pochierten Ei komplettieren. Mit Salz und Cayennepfeffer würzen. Den Brötchendeckel aufsetzen und sofort servieren.

Käse in diesem Rezept

Appenzeller®

Bewerten

Rezept Übersicht
0

Cookies auf dieser Website: Unsere Website verwendet Cookies, damit wir und unsere Partner Sie wiedererkennen und verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr erfahren.