Website nur eingeschränkt nutzbar
Bitte aktivieren Sie Cookies, um die Website uneingeschränkt nutzen zu können.

Crêpes mit grünem Spargel und Tête de Moine AOP

  • (0 Sterne/0 Stimmen)

Zutaten

Für ca. 12 Crêpes

  • 1/2 Laib Tête de Moine AOP
  • 250 g Mehl 

  • 500 ml Milch
  • 
3 Eier 

  • Butter zum Braten
  • Für die Füllung:
  • 
500 g grüner Spargel 

  • 200 g Bacon, in dünnen Scheiben 


Zubereitung

  1. Das untere Drittel des Spargels schälen. Etwa für 15 – 20 Min. im Dampf garen. 
Abgießen, in Eiswasser abschrecken und gut abtropfen lassen.
  2. Für die Crêpes Eier mit der Milch in einer Schüssel verrühren, gesiebtes Mehl hinzufügen und mit einem Schneebesen zu einem glatten, klumpenfreien Teig verrühren.

  3. Butter in einer beschichteten Pfanne aufschäumen und eine Schöpfkelle Teig hineingeben, so dass der Boden der Pfanne gerade dünn bedeckt ist.

  4. Crêpe wenden, wenn er Farbe angenommen hat. Im Ofen warmhalten. Weitere Crêpes backen, bis der Teig aufgebraucht ist.

  5. In einer anderen Pfanne den Bacon knusprig braten und den Spargel paarweise mit dem Bacon umwickeln.

  6. Den gekühlten Tête de Moine AOP mit der Girolle® zu Käseblumen drehen.
  7. Die Crêpes mit ein paar Spargel-Bacon-Päckchen und jeweils 4 Käseblumen füllen.
  8. Vor dem Servieren kurz im Ofen erhitzen.

Käse in diesem Rezept

Tête de Moine AOP

Bewerten

Rezept Übersicht
0

Cookies auf dieser Website: Unsere Website verwendet Cookies, damit wir und unsere Partner Sie wiedererkennen und verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr erfahren.