Website nur eingeschränkt nutzbar
Bitte aktivieren Sie Cookies, um die Website uneingeschränkt nutzen zu können.

Gerösteter Sellerie mit Tomme Vaudoise Sauce

  • 15 Min. Zubereitung, 3 Std. Koch-/Backzeit
  • (0 Sterne/0 Stimmen)

Zutaten

Für 4 Personen

  • 1 Laib Tomme Vaudoise (100 g), geschält, gewürfelt
  • 250 ml Sahne
  • 50 ml Kalbsfond
  • 1 EL Senf
  • 1 Knolle Sellerie
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Korianderpulver
  • Salz, Pfeffer
  • Schnittlauch, in dünne Röllchen geschnitten
  • Zitronenscheiben

Zubereitung

  1. Backofen auf 160 °C vorheizen.
  2. Den Sellerie schälen und die Oberfläche mehrfach mit einer Gabel einstechen. Den Sellerie mit Olivenöl einpinseln, mit Salz, Pfeffer und Koriander rundum würzen. Den Sellerie in eine Auflaufform geben und 2,5-3 Stunden im Ofen rösten. Anschließend in Alufolie wickeln und beiseitestellen.
  3. Für die Tomme Vaudoise Sauce die Sahne und den Kalbsfond in einem Topf erhitzen. Den gewürfelten Tomme Vaudoise hinzufügen und bei mittlerer Hitze unter Rühren zum Schmelzen bringen. Dann den Senf hinzufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Den Sellerie vierteln und auf Tellern anrichten. Mit Tomme Vaudoise Sauce begießen und Schnittlauch bestreuen. Mit Zitronenvierteln garnieren und heiß servieren.
Empfehlung des Käse-Spezialisten

Für eine fleischlose Variante den Kalbsfond einfach durch Gemüsebrühe ersetzen.

Käse in diesem Rezept

Tomme Vaudoise

Bewerten

Rezept Übersicht
0

Cookies auf dieser Website: Unsere Website verwendet Cookies, damit wir und unsere Partner Sie wiedererkennen und verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr erfahren.