Website nur eingeschränkt nutzbar
Bitte aktivieren Sie Cookies, um die Website uneingeschränkt nutzen zu können.

Blumige Crêpes mit Tête de Moine AOP

  • Fleischlos
  • (0 Sterne/0 Stimmen)

Zutaten

Für 8 bis 12 Crêpes

  • 1/2 Laib Tête de Moine AOP
  • 150 g Dinkelmehl Type 630
  • 100 g Vollkornmehl nach Wahl
  • 1 Prise Salz
  • 3 Eier
  • 1/2 l Milch
  • Butter zum Braten
  • 10-20 g essbare Stiefmütterchen

Zubereitung

  1. Beide Mehlsorten in eine Schüssel sieben, eine Prise Salz hinzugeben und vermischen.
  2. In einer weiteren Schüssel die Eier verquirlen.
  3. Die Eiermasse über das Mehl gießen und verrühren.
  4. Dann nach und nach die Milch hinzugeben und so lange mit einem Schneebesen verrühren, bis keine Klümpchen mehr im Teig sind.
  5. Den Teig mindestens 15 Minuten ruhen lassen.
  6. In der Zwischenzeit die essbaren Stiefmütterchen abspülen und vorsichtig trocken tupfen.
  7. Butter in einer Pfanne bei mittlerer Hitze zum Schmelzen bringen.
  8. Für jeden Crêpe 1 Kelle Teig in der Pfanne verteilen. 1-2 Stiefmütterchen darauf legen. Nach rund 2 Minuten vorsichtig wenden.
  9. Wenn die Crêpes gar sind, auf Teller legen, mit ein paar frisch abgedrehten Tête de Moine AOP Käseblumen belegen, zu einem Halbkreis falten und servieren.

Käse in diesem Rezept

Tête de Moine AOP

Bewerten

Rezept Übersicht
0

Cookies auf dieser Website: Unsere Website verwendet Cookies, damit wir und unsere Partner Sie wiedererkennen und verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr erfahren.