Website nur eingeschränkt nutzbar
Bitte aktivieren Sie Cookies, um die Website uneingeschränkt nutzen zu können.

Brokkolibällchen mit Vacherin Fribourgeois AOP

  • Fleischlos
  • (0 Sterne/0 Stimmen)

Zutaten

Für 2 Personen

  • 200 g Vacherin Fribourgeois AOP
  • 350 g Brokkoli
  • ½TL Salz
  • 1 Knoblauchzehe
  • 20 g gepuffter Amarant
  • 1 Ei
  • Pfeffer
  • Olivenöl für die Form
  • 2 Weizentortillas
  • 1 Handvoll Kirschtomaten
  • 1 Handvoll Babyspinat
  • etwas Minispargel, blanchiert
  • Rote-Bete-Sprossen, zum Garnieren
  • Avocado

Zubereitung

  1. Den Brokkoli waschen und in kleine Röschen zerteilen. Die Röschen in einen Topf mit Einsatz zum Dampfgaren legen und bissfest garen. Das dauert 10–15 Minuten. Hinweis: Den Brokkoli bitte nicht kochen, sondern nur dämpfen, da er sonst zu matschig wird. Einfach in Salzwasser blanchieren und eiskalt abschrecken.
  2. Die Brokkoliröschen und die ganze Knoblauchzehe in einen Mixer geben, zerkleinern, anschließend in ein sauberes Küchentuch geben und die Flüssigkeit aus der Brokkolimasse drücken. Hierzu braucht man etwas Geduld und Kraft. Der Brokkoli ist perfekt, wenn fast keine Flüssigkeit mehr aus dem Küchentuch tropft. Öffnet man das Küchentuch, sollte sich ein fester Kloß zeigen.
  3. Diese Masse in eine Schüssel geben und mit 100 g geriebenem Vacherin Fribourgeois AOP, Ei, Amarant und Pfeffer zu einem glatten Teig verarbeiten.
  4. In der Zwischenzeit den Backofen auf 200 °C vorheizen und eine Auflaufform mit Olivenöl einfetten. Aus der Brokkolimasse 10–12 gleich große Bällchen formen und in der Form verteilen. Im vorgeheizten Backofen 15 Minuten backen.
  5. Zusammen mit dem restlichen Gemüse und 100 g gewürfeltem Vacherin Fribourgeois AOP in den Weizentortillas anrichten und genießen.

Käse in diesem Rezept

Vacherin Fribourgeois AOP

Bewerten

Rezept Übersicht
0

Cookies auf dieser Website: Unsere Website verwendet Cookies, damit wir und unsere Partner Sie wiedererkennen und verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr erfahren.