Website nur eingeschränkt nutzbar
Bitte aktivieren Sie Cookies, um die Website uneingeschränkt nutzen zu können.

Erbsen-Frittata mit L'Etivaz AOP und Babyspinat

  • Fleischlos
  • (0 Sterne/0 Stimmen)

Zutaten

Für 1 Pfanne

  • 50 g L’Etivaz AOP
  • 100 g Babyspinat
  • 1 kleine Karotte
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 5 Eier
  • 4 EL Milch
  • Salz und Pfeffer
  • 1 EL Sonnenblumenöl
  • 150 g Erbsen
  • ½ rote Chilischote (für alle, die es scharf mögen)

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Den Babyspinat waschen, trocken schleudern und grob hacken. Die Karotte waschen, schälen und in dünne Scheiben schneiden oder hobeln. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. L‘Etivaz AOP fein reiben.
  2. In einer kleinen Schüssel Eier, L‘Etivaz AOP und Milch verquirlen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Das Sonnenblumenöl in einer ofenfesten Pfanne (etwa 20 cm Durchmesser) erhitzen und Zwiebel und Knoblauch glasig darin anbraten. (Wer möchte, fügt jetzt die Chilischote hinzu.) Spinat, Karotte und Erbsen dazugeben und mit der Eiermilch aufgießen.
  4. Im vorgeheizten Backofen 10–15 Minuten auf mittlerer Schiene backen. Nach dem Backen kurz auskühlen lassen und zum Servieren in kleine, mundgerechte Stücke schneiden

Käse in diesem Rezept

L'Etivaz AOP

Bewerten

Rezept Übersicht
0

Cookies auf dieser Website: Unsere Website verwendet Cookies, damit wir und unsere Partner Sie wiedererkennen und verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr erfahren.