Website nur eingeschränkt nutzbar
Bitte aktivieren Sie Cookies, um die Website uneingeschränkt nutzen zu können.

Gefüllte Tête de Moine AOP Rosetten

  • Fleischlos
  • (0 Sterne/0 Stimmen)

Zutaten

Für 4 Personen

  • ½ Laib Tête de Moine AOP (ca. 400 g)
  • 1 Baguette
  • bunter Pfeffer aus der Mühle
  • Kümmel
  • 1 frische Meerrettichwurzel
  • weitere Gewürze nach Belieben (z.B. Chili)

Zubereitung

  1. Den halben Laib Tête de Moine AOP aus dem Kühlschrank nehmen, mittig auf die Achse des speziellen Drehmessers stecken und das Messer auf die Achse setzen. Bei Bedarf die natürliche Rindenschmiere mit Küchenpapier abwischen.
  2. Für jede Pfefferrosette direkt auf die Schnittfläche den Pfeffer mahlen und leicht in den Laib drücken. Dann eine Rosette abschaben. Den Vorgang entsprechend mit dem Kümmel wiederholen. Für die Meerrettichrosette den Meerrettich zunächst gut schälen. Dann fein reiben und etwas auf den Tête de Moine AOP geben. Anschließend eine Käserosette abschaben.
  3. Die verschieden gefüllten Rosetten kreisförmig auf einer Platte anrichten und
  4. mit Baguettescheiben servieren.
Zubereitungstipp

Dazu passen Walnüsse, Trauben und original Tessiner Feigensenfsauce. Tipp: Probieren Sie auch einmal andere Gewürze aus.

Käse in diesem Rezept

Tête de Moine AOP

Bewerten

Rezept Übersicht
0

Cookies auf dieser Website: Unsere Website verwendet Cookies, damit wir und unsere Partner Sie wiedererkennen und verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr erfahren.