Website nur eingeschränkt nutzbar
Bitte aktivieren Sie Cookies, um die Website uneingeschränkt nutzen zu können.

Heidelbeersenf-Dip

  • Fleischlos
  • (4.5 Sterne/2 Stimmen)

Zutaten

Für ca. 2 Gläser à 200 ml

  • 350 g Heidelbeeren
  • 20 g Senfmehl
  • 25 ml Balsamico-Essig
  • 75 g Rohrohrzucker
  • 10 g Senfkörner
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 EL Heidelbeer-Fruchtpulver

Zubereitung

  1. Die Heidelbeeren waschen und zusammen 75 ml Wasser in einem Smoothie-Mixer oder mit einem Mixstab pürieren. Das Senfmehl hinzufügen und nochmals kurz pürieren.
  2. In einem Topf bei niedriger Temperatur etwa 5 Minuten köcheln lassen. Den Essig und Zucker hinzufügen und weitere ca. 10 Minuten leise köcheln lassen. In den letzten 5 Minuten die Senfkörner und den Zitronensaft dazugeben und sämig einkochen lassen.
  3. Das Fruchtpulver einrühren und den kochend heißen Heidelbeersenf in ein entsprechende Gläser umfüllen und verschließen. Auf dem Kopf stehend auskühlen lassen, dann noch ca. 1 Woche kühl und dunkel ziehen lassen.
Zubereitungstipp

Wer es gerne scharf mag, schmeckt mit noch etwas Cayennepfeffer ab.

Bewerten

Rezept Übersicht
0

Cookies auf dieser Website: Unsere Website verwendet Cookies, damit wir und unsere Partner Sie wiedererkennen und verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr erfahren.