Website nur eingeschränkt nutzbar
Bitte aktivieren Sie Cookies, um die Website uneingeschränkt nutzen zu können.

Naan-Brot mit Kirschchutney und Tête de Moine AOP

  • 20 Min. Zubereitung, 40 Min. Koch-/Backzeit, 1 Std. Gesamtzeit
  • Fleischlos
  • (5 Sterne/1 Stimmen)

Zutaten

Für 4 Personen

  • ½ Laib Tête de Moine AOP

Für das Naan-Brot

  • 500 g Mehl
  • 7 g Trockenhefe oder 18 g frische Hefe
  • 2 EL flüssiger Honig
  • 250 ml lauwarmes Wasser
  • 90 g Ghee oder geklärte Butter
  • 1 TL Salz
  • 6 EL griechischer Joghurt
  • 2 EL Kümmel

Für das Kirschchutney

  • 700 g entkernte Kirschen
  • 200 g brauner Zucker
  • 2 EL geriebener frischer Ingwer
  • 1 TL schwarzer Pfeffer
  • 1 TL Salz
  • 1 Zimtstange
  • 4 Nelken
  • Samen von 3 Kardamomkapseln
  • 20 cl Rotweinessig

Zubereitung

Für das Naan-Brot

  1. In einer Schüssel die Hefe (wenn sie frisch ist, zerbröseln), 250 ml leicht lauwarmes Wasser und den Honig mischen. 5 Minuten ruhen lassen. Ghee oder Butter schmelzen. Beiseitestellen.
  2. In einer Schüssel oder Küchenmaschine Mehl, Salz und Kümmel mischen. In die Mitte eine Mulde drücken und die Hefe-Wasser-Honig-Mischung, den griechischen Joghurt und die geschmolzene Butter hineingießen (etwas geschmolzene Butter aufbewahren, um die Naans nach dem Kochen zu bestreichen).
  3. Alle Zutaten unterrühren, bis ein Teig entsteht, dann 5 bis 10 Minuten kneten.
  4. Teigkugel mit Frischhaltefolie abdecken. Ein sauberes Handtuch darauf legen und 1 Stunde gehen lassen.
  5. Wenn der Teig aufgegangen ist, in 10 Stücke teilen.
  6. Eine Pfanne mit etwas Ghee oder Butter erhitzen. Jeden Teig in einer ovalen oder runden Form auf eine Dicke von 1 cm ausrollen und die Naan-Brote 3 Minuten auf jeder Seite braten.
  7. Anschließend die noch heißen Naan-Brote mit Ghee oder Butter bestreichen.

Für das Kirschchutney

  1. Den Essig erhitzen, den braunen Zucker darin auflösen, dann die Kirschen und alle Gewürze hinzufügen. 35 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren.
  2. Das noch heiße Chutney in ein Glas füllen und fest verschließen.
  3. Die Naan-Brote halbieren und mit Kirschchutney und Tête de Moine AOP Käseblumen garnieren.

Käse in diesem Rezept

Tête de Moine AOP

Bewerten

Rezept Übersicht
0

Cookies auf dieser Website: Unsere Website verwendet Cookies, damit wir und unsere Partner Sie wiedererkennen und verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr erfahren.