Website nur eingeschränkt nutzbar
Bitte aktivieren Sie Cookies, um die Website uneingeschränkt nutzen zu können.

Rosmarin-Kekse mit Appenzeller®

  • Fleischlos
  • (3 Sterne/4 Stimmen)

Zutaten

Für ca. 24 Kekse

  • 250 g Mehl
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 200 g Appenzeller®
  • 1 TL Rosmarin, fein gehackt
  • 160 g Butter, in Zimmertemperatur
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Appenzeller® fein reiben. Mehl, Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer, Rosmarin und Appenzeller® in einer Schüssel vermischen. Butter hinzufügen und zu einem homogenen Teig kneten. Zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  2. Den Teig zwischen zwei Blatt Backpapier ca. 5 mm dick ausrollen. Mit einem Ausstecher Kreise von ca. 4 cm ausstechen.
  3. Den Backofen auf 175 °C vorheizen. Die Kekse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und 15 bis 20 Minuten goldgelb backen.
Empfehlung des Käse-Spezialisten

Die Kekse schmecken delikat zu einer Suppe, zum Apéro oder mit einem Salat.

Käse in diesem Rezept

Appenzeller®

Bewerten

Rezept Übersicht
0

Cookies auf dieser Website: Unsere Website verwendet Cookies, damit wir und unsere Partner Sie wiedererkennen und verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr erfahren.