Website nur eingeschränkt nutzbar
Bitte aktivieren Sie Cookies, um die Website uneingeschränkt nutzen zu können.

Gegrillter Tomme Vaudoise auf Paprika

  • Vegetarisch
  • (0 Sterne/0 Stimmen)

Zutaten

Für 4 Personen

  • 4 Laibe Tomme Vaudoise (à 100 g)
  • 800 g gelbe und rote Paprika
  • 2–3 Knoblauchzehen
  • 1 rote Peperoni
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 8 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer a. d. Mühle
  • 40 g grüne, mit Paprika gefüllte Oliven
  • Alufolie

Zubereitung

  1. Paprika waschen, vierteln, Trennhäute und Kerne entfernen und in Stücke schneiden. Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden. Peperoni längs halbieren, entkernen, waschen und fein hacken. Rosmarin waschen, trocken schütteln und grob hacken.
  2. Olivenöl, Knoblauch, Peperoni und Rosmarin verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Oliven quer halbieren. Paprika und Oliven auf vier Stück Alufolie verteilen. Hälfte des Öls darüber träufeln. Alufolie über dem Gemüse als Päckchen zusammenfalten. Päckchen auf dem Grillrost über dem heißen Grill 12–15 Minuten grillen. Gemüse zwischendurch evtl. einmal wenden.
  3. Päckchen vom Grill nehmen und öffnen. Je einen Laib Tomme Vaudoise auf das Gemüse legen und mit dem restlichen Gewürzöl beträufeln. Päckchen wieder verschließen und für circa 2 Minuten nochmals auf den Grill legen, bis der Käse innen zu schmelzen beginnt.
Empfehlung des Käse-Spezialisten

Dazu schmeckt frisch geröstetes Baguette vom Grill.

Käse in diesem Rezept

Tomme Vaudoise

Bewerten

Rezept Übersicht
0

Cookies auf dieser Website: Unsere Website verwendet Cookies, damit wir und unsere Partner Sie wiedererkennen und verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr erfahren.