Website nur eingeschränkt nutzbar
Bitte aktivieren Sie Cookies, um die Website uneingeschränkt nutzen zu können.

Grill-Raclette mit Filet-Spießchen

  • (0 Sterne/0 Stimmen)

Zutaten

Für 4 Personen

  • 8 Scheiben Schweizer Raclettekäse
  • 300 g Rinderfilet
  • 8 Zweige Rosmarin (ca. 10 cm lang)
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe, zerdrückt
  • Salz, Pfeffer
  • 1 TL getrockneter Thymian
  • 80 g Kirschtomaten, halbiert
  • 1-2 EL eingelegter grüner Pfeffer

Zubereitung

  1. Rinderfilet in ca. 3 cm große Stücke würfeln, 3-4 Würfel pro Spieß auf die Rosmarinzweige stecken. In einer Mischung aus Olivenöl, Knoblauch, Salz, Pfeffer Thymian 1-2 Stunden marinieren. Anschliessend je nach gewünschtem Gargrad einige Minuten grillen.
  2. Je 2 Scheiben Raclettekäse in ein Grill-Pfännchen geben. Je 2 Spieße schräg darauf legen, zusätzlich mit einigen Kirschtomaten und Pfefferkörnern belegen.
  3. Pfännchen auf dem heißen Grillrost platzieren, bis der Käse geschmolzen ist.
Nährwertangaben

Nährwerte: Eine Portion enthält 360 kcal, 44 g Eiweiss, 1 g Kohlenhydrate, 27 g Fett

Bewerten

Rezept Übersicht
0

Cookies auf dieser Website: Unsere Website verwendet Cookies, damit wir und unsere Partner Sie wiedererkennen und verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr erfahren.