Website nur eingeschränkt nutzbar
Bitte aktivieren Sie Cookies, um die Website uneingeschränkt nutzen zu können.

Kohlrabi Cordon bleu mit Le Gruyère AOP

  • Fleischlos
  • (3 Sterne/1 Stimmen)

Zutaten

Für 4 Personen

  • 250 g Le Gruyère AOP
  • 3 große Kohlrabi
  • Salz
  • 12 getrocknete, in Öl eingelegte Tomaten
  • ca. 4 EL Mehl
  • 2 Eier
  • 100 g Paniermehl
  • 50 g Sesamsamen
  • Öl zum Braten

Zubereitung

  1. Kohlrabi schälen, mit dem Gemüsehobel 12 ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden. In kochendem Salzwasser 1-2 Minuten knapp weich garen. Etwas auskühlen lassen und trocken tupfen.
  2. Le Gruyère AOP in 12 ca. 5 mm dicke Scheiben von der Größe der Kohlrabi schneiden. Kohlrabischeiben in Mehl wenden. Je 1 Tomate und 1 Stück Käse zwischen 2 Kohlrabischeiben legen.
  3. Eier verquirlen. Paniermehl mit Sesamsamen mischen. Gefüllte Kohlrabi zuerst im Ei, danach im Paniermehl wenden. Panade gut andrücken. Öl erhitzen. Die Hälfte der Kohlrabi Cordon bleus bei mittlerer Hitze beidseitig je 2-3 Minuten braten. Warm stellen und restliche Cordon bleus zubereiten.

Käse in diesem Rezept

Le Gruyère AOP

Bewerten

Rezept Übersicht
0

Cookies auf dieser Website: Unsere Website verwendet Cookies, damit wir und unsere Partner Sie wiedererkennen und verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr erfahren.