Website nur eingeschränkt nutzbar
Bitte aktivieren Sie Cookies, um die Website uneingeschränkt nutzen zu können.

Schweizer Vier-Käsefondue mit knusprigem Bündnerfleisch- Crumble

  • (0 Sterne/0 Stimmen)

Zutaten

Für 4 Personen

  • Bündnerfleisch-Crumble:
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 2 Schalotten, fein gehackt
  • 200 g Bündnerfleisch, fein gehackt
  • Fondue:
  • 1 Knoblauchzehe, in zwei Hälften geteilt
  • 500 ml Fendant oder anderer trockener Weißwein
  • 200 g Appenzeller® Käse
  • 200 g Le Gruyère AOP
  • 200 g Vacherin Fribourgeois AOP
  • 200 g Schweizer Emmmentaler AOP
  • 4 EL Maisstärke
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

  1. Alle Zutaten für den Crumble in einer antihaftbeschichteten Pfanne kross anbraten, gut mischen.
  2. Alle Käse fein reiben. Den Caquelon mit der aufgeschnittenen Knoblauchzehe einreiben, Wein hinzugeben und aufkochen lassen. Wenn der Wein sprudelnd kocht nach und nach den frisch geriebenen Käse zugeben und unter ständigem Rühren mit der aufgelösten Maisstärke binden. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Crumble bestreuen.
Zubereitungstipp

Tipp: Wenn Kinder mitessen oder wer es lieber ohne Alkohol mag ersetzt den Weißwein einfach durch Apfelsaft.

Empfehlung des Käse-Spezialisten

Dazu passen in Würfel geschnittenes Brot (darf auch vom Vortag sein), Perlzwiebeln und Essiggurken.

Bewerten

Rezept Übersicht
0

Cookies auf dieser Website: Unsere Website verwendet Cookies, damit wir und unsere Partner Sie wiedererkennen und verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr erfahren.