Tilsiter1893_Sortiment.jpg

Tilsiter Switzerland: Schweizer Käsetradition seit 1893

Seit rund 130 Jahren ist Tilsiter ein Pionier im Schweizer Schnittkäsesegment. 1893 kamen die beiden Auswanderer Otto Wartmann und Hans Wegmüller aus dem ostpreußischem Tilsit mit einem Käserezept in der Tasche zurück in ihre Heimat.

Otto Wartmann verfeinerte die Rezeptur auf dem Holzhof im schönen Thurgauer Örtchen Bisseg in der Nordostschweiz. Er kultivierte die Käseherstellung nach völlig neuen Qualitätsmaßstäben: frische Milch, normierte Abläufe und konsequente Kontrolle. Der Schweizer Tilsiter war geboren.

Heute fertigen 20 Familienkäsereien in der Ursprungsregion die rund 4 kg schweren Laibe aus besten heimischen Rohstoffen. Das Rezept von 1893 ist in seinen Grundzügen dasselbe geblieben. Die Herausforderung auch, mit Leidenschaft und Hingabe einen Käse zu produzieren, der große und kleine Genießer immer wieder aufs Neue begeistert.

Milchqualität und Nachhaltigkeit

swissmilk green“ ist seit 2019 das Qualitätslabel der Schweizer Milchwirtschaft und zeichnet eine nachhaltige, auf Tierwohl bedachte Produktion aus. Tilsiter Switzerland ist die erste Schweizer Käsemarke, die alle Anforderungen an die Produktionsstandards erfüllt.

Produktionsfilm Tilsiter Switzerland

Rezepte mit Tilsiter

  • Tilsiter
  • Weinfelderstrasse 6
  • 8560 Märstetten